Spielberichte & Fotos

01.04.2017

Ein einziges Defizit

TG-Debakel in Schloss Neuhaus (25:32)

Nach dem überzeugenden Auftritt beim Heimsieg über Oerlinghausen am vergangenen Wochenende reiste die TG mit reichlich Selbstvertrauen ins Paderborner Land, um den 3. Tabellenplatz zu festigen. Der Gastgeber aus Schloss Neuhaus zeigte sich personell arg gebeutelt, auf Seiten der Zuckerstädter fehlten R. Borris, Harting, Nolting, Schweers und Weniger.
Die Männer von Trainer Köckeritz starteten hervorragend in die Partie der Tabellennachbarn und legte schnell auf 4:0 vor. Der Plan, durch eine stabile Abwehr schnelle Gegenstöße zu initiieren, schien vorerst aufzugehen. Die Gastgeber fanden allerdings in der Folge deutlich besser ins Spiel und kamen über den beweglichen Kreisläufer zu erstaunlich einfachen Toren, eben dieser erzielte beim 11:11 nach 24 Minuten folglich auch den ersten Ausgleich. In die Pause retteten sich die Zuckerstädter dennoch mit einem minimalen Vorsprung (15:14).
Die Geschichte des zweiten Spielabschnitts ist eigentlich schnell erzählt, auf ein Happy-End aus Lagenser Sicht wartet man jedoch vergeblich: In der Abwehr fehlte es an wirklich allem. Abstimmung, Aggressivität, Konzentration, Torhüterleistung: allesamt abwesend! Und da auch das Angriffsspiel sich deutlich zu statisch präsentierte, deutlich zu wenig offensive Zweikämpfe gewonnen werden konnten und die Chancenverwertung katastrophal ausfiel, stand am Ende eine überaus enttäuschende, aber verdiente Auswärtsniederlage (25:32).
Trainer Köckeritz zum Spiel: „Mit so einer Leistung habe ich nach letzter Woche nicht gerechnet. Nach gutem Start haben wir jegliche Einstellung zum Spiel vermissen lassen und wurden hier dann teilweise vorgeführt.“
Tore für die TG: Ebner 13/4, Beckmann 4, N. Beermann 2, Meierrieks 2, Schmidt 2, Zishart 1.

Link zum Liveticker