Spielberichte & Fotos

05.11.2016

TG weiter in der Erfolgsspur

Souveräner Sieg in Blomberg (30:24)

Mehr als einige motivierende Worte und den klaren Auftrag „Auswärtssieg“ konnte TG-Coach Andreas Köckeritz seiner Truppe nicht mit auf den Weg geben. Der aus persönlichen Gründen abwesende Übungsleiter hatte in Marcel Angenent aber einen erfahrenen Ersatz instruiert. Ebenso wie Köckeritz fehlten auch Kreisläufer Zishart und weiterhin Mittelmann Nolting. Die Zuckerstädter kamen in der Nelkenstadt gut in die Partie und setzten sich schnell auf 4:1 ab. Von Beginn an fand die stets gefährliche Lagenser Rückraumachse Kreisläufer Beermann, der etliche Siebenmeter herausholte. In der Abwehr arbeitete man in den meisten Situationen engagiert im Verbund, wenn die Gier auf den Ball allerdings zu groß wurde, fanden auch die Blomberger immer wieder den Weg an den Kreis. Folglich gestaltete sich das Aufeinandertreffen bis zur 20. Minute relativ ausgeglichen. Schnelle Tore von Brinkmann und den Beermann-Geschwistern brachten den Lagensern aber den ersten größeren Vorsprung (14:10), diese Differenz hatte bis zum Pausenpfiff Bestand (17:13).
Auch die Geschehnisse des zweiten Spielabschnitts sind eigentlich schnell erklärt: die TG verwaltete den Vorsprung (4-6 Tore) bis kurz vor dem Ende souverän. Einige unkonzentriert vorgetragene Angriffe boten Blomberg beim 26:23 noch einmal kurz den Anschluss, schlussendlich gefährdet war der TG-Auswärtssieg allerdings zu keiner Zeit mehr. Aushilfscoach Angenent: „Die zwei Punkte heute werden als Pflichtsieg verbucht, auch wenn wir nicht in jeder Spielphase mit der gewünschten Abgeklärtheit aufgetreten sind. Ein Extralob muss ich Tim Alisch machen, der alle 4 Siebenmeter der Blomberger entschärfen konnte.“ Tore für die TG: Meierrieks 11/6, Brinkmann 6, Y. Beermann 4, Harting 4, Schmidt 2, N. Beermann 1, N. Borris 1, Ebner 1.
*Zum SIS-Liveticker von diesem Spiel *